Unterwegs

Skilager Tag 3

Heute war es zwar etwas wärmer aber immer noch sehr kalt.  Alle stiegen wie jeden morgen in den Bus und fuhren dann mit der Gondel hoch. Oben angekommen, sammelten sich die einzelnen Gruppen, um mit der Erwärmung zu beginnen. Fertig erwärmt ging es los! Alle Gruppen bereiteten sich individuell auf die Prüfung vor oder verbesserten ihre Fahrweise. Um 11:30 Uhr war dann Mittag. Es gab Kartoffelbrei mit Leberkäse oder Pommes. Frisch gestärkt fuhren alle wieder los und es wurde weiter geübt, bis um 15 Uhr. Dann fuhren wir mit der Gondel wieder runter ins Tal und fuhren mit dem Bus zurück zum Paulinghof. Dort entspannten wir bis zum Abendbrot. Nach dem Abendbrot hatten alle noch Theorieunterricht. Nach dem anstrengenden Tag schliefen dann alle früh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: