Und Action

Die Onleihe – so geht’s

Die Onleihe Mecklenburg-Vorpommern ist das digitale Angebot der Stadtbibliotheken in Mecklenburg-Vorpommern.

Hier kannst Du eine große Zahl digitaler Medien rund um die Uhr ausleihen. Insgesamt gibt es mehr als 68.000 Titel zur Auswahl. Für einen begrenzten Zeitraum kannst Du sie auf dem Computer, Tablet, Handy oder eBook-Reader nutzen. Die Onleihe kann jeder nutzen, der einen Bibliotheksausweis besitzt.

Du kannst mit der Onleihe Zeitung lesen, in Zeitschriften stöbern, aktuelle Bücher lesen oder Hörbücher anhören.

So benutzt man die Onleihe-App:

  1. App installieren
  2. Mit Bibliotheksausweis anmelden
  3. Medien aussuchen
  4. Leihfrist festlegen
  5. Ausleihen und Laden
  6. Lesen oder Anhören

Etwas komplizierter ist es, wenn Du die Onleihe mit PC benutzen willst. Dafür musst Du das Programm Adobe Digital Editions auf Deinen PC laden. Das ist das Programm, mit dem Du eBooks lesen kannst.

Dann benötigst Du eine Adobe –ID, die man auf www.adobe.com einrichten kann. Dein PC muss auch noch freigegeben werden. Erklärungen wie man das Schritt für Schritt macht, sind auf der Onleihe- Hilfe Seite unter https://hilfe.onleihe.de/ zu finden.

Ich empfehle Euch die App, damit geht es ganz einfach und der Lesespaß kann ohne großen Aufwand beginnen.

    • Omegalul

    Scheiße, das Outfit stand schon Wochen vorher fest. Ein Jackett musste es werden, dazu auch noch schöne Schuhe. Keine Turnschuhe, sondern so richtig schicke und vor allem geputzt. Es sollten ja alle Schüler aus Stufe III zum Winterball kommen. So wie man es aus den typischen High School Filmen kennt, war unser Theatersaal schön winterlich dekoriert mit Luftballons und Lichterketten. Die Zehntklässler haben alles auf die Beine gestellt und sich dabei richtig Mühe gegeben. Die Karten mussten vorher gekauft werden, 15€ kosteten sie, doch dafür haben wir auch einen tollen Abend erwartet und dann auch erleben dürfen.

    Schon den ganzen Tag liefen die Vorbereitungen für den Abend. Alle 10. Klässler waren mächtig aufgeregt und gespannt. Doch auch die Nervosität der Gäste stieg zum Abend hin. Voller Vorfreude erschienen dann alle in Ballrobe pünktlich um 19:00 Uhr zum Eröffnungstanz der achten Klasse im Theatersaal. Bei einem Walzer zeigten die Achtklässler das Ergebnis unzähliger Tanzstunden. Dies war ein wunderschöner Einstieg in diesen Abend. Auf die Anzüge der Jungen und die Ballkleider der Mädchen wurde ganz besonders geachtet, denn es stand noch die Wahl des Ballkönigs und der Ballkönigin bevor. Doch zuvor spielte die Band „Zweite Etage“, wobei die Tanzfläche sich nach und nach füllte! Währenddessen kostete und bewertete die Tortenjury die selbstgebackenen Torten! Diese konnte man dann auch auf dem Buffet wiederfinden, wo es natürlich auch viele weitere Leckereien gab! Die Band spielte ihre letzten Lieder und die Tanzfläche füllte sich noch einmal so richtig, bevor dann die einzelnen Gewinner bekannt gegeben wurden. Den Tortenwettbewerb gewannen Amira,
    Wiebke und Alina aus Klasse 9 und auch der Ballkönig und die Ballkönigin wurden endlich gekrönt. Lotta und Lukas aus Klasse 8 bekamen ihre Kronen unter tosendem Beifall. Dies war der Höhepunkt des Abends. Die letzte halbe Stunde brach an mit viel Musik! Es wurde nun noch einmal ordentlich getanzt und so ließen alle den wunderschönen Abend so langsam ausklingen… wir sind gespannt aufs nächste Mal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: